Die Öffentlichen Verkehrsmittel in Malmö

Der Öffentliche Nahverkehr in Malmö

Der öffentliche Nahverkehr in Malmö und der ganzen Region Skåne wird von der Verkehrsgesellschaft Skånetrafiken organisiert. SpezielleTickets gelten auch in Dänemark und für die Fahrt über die Öresundbrücke nach Kopenhagen.

Tickets und Tarifsysteme

Wer sich in Malmö  zum ersten mal ein Ticket für den öffentlichen Nahverkehr kaufen möchte, sieht sich mit einer Vielzahl unterschiedlicher Tarife und Bezahlsysteme konfrontiert. Grundsätzlich gibt es drei verschiedene Ticket Varianten:

  • (klassische) Einzelfahrscheine, erhältlich an den Ticketautomaten an Bahnhöfen oder den Skånetrafiken -Verkaufsstellen.
  • Tickets per App.  Etwas kompliziert wird es dadurch, dass  es mittlerweile drei unterschiedliche Apps mit jeweils unterschiedlichen Tarifen gibt:
    • Die neue App Skånetrafiken. Hier erhält man Einzeltickets, 24-Stunden-Tickets und 30-Tage Tickets für den gesamten öffentlichen Nahverkehr in der Region Skåne.
    • Die (alte)  App Reseplaneraren
    • Die App Stadsbiljetten, speziell für den städtischen Nahverkehr mit Stadtbussen
  • Elektronisches Ticket (Jojo Kort). Plastikkarte, die mit Geld oder einer Monatskarte aufgeladen werden kann.

Außerdem gibt es spezielle Tickets wie das Öresund runt

 

Öresund runt – in zwei Tagen einmal um den Öresund

Wer sich neben Malmö auch noch Kopenhagen und weitere Sehenswürdigkeiten rund um den Örsesund anschauen möchte, für den könnte das Ticket Öresund runt eine Alternative zum Auto sein.

 

Das könnte dir auch gefallen